Seiteninhalt

K5 Einführung eines Energie- und Klimaschutzmanagementsystems

Kurzbeschreibung

Um einzelne Maßnahmen des Klimaschutzkonzepts systematisch zu managen und die Klimaschutzanstrengungen der Stadt sowohl lokal als auch regional besser kommunizieren zu können, wird ein zertifiziertes Energie- und Managementsystem eingeführt. Unter diese Maßnahme fällt auch die permanente Fortschreibung der Energie- und Treibhausgasbilanz, um die selbst gesteckten Ziele überprüfen zu können.

Vollständige Maßnahmenbeschreibung:


Aktueller Stand


November 2018

Entscheidung für die dena-Zertifizierung

Bei einem Vergleich der Energie- und Klimaschutzmanagementsysteme dena und European Energy Award ist die Entscheidung zu Gunsten der dena-Zertifizierung gefallen. Nicht zuletzt aufgrund des enormen Kostenunterschieds. Darüber hinaus bietet der Energiebericht, der in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz und der dena erstellt wird, einen ersten Baustein dieser Zertifizierung.