Seiteninhalt

Earth Hour

Ein Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz

Jedes Jahr findet am letzten Samstag im März die Earth Hour des WWF statt. An diesem Tag werden weltweit die Lichter bekannter Sehenswürdigkeiten und Gebäude, Firmenzentralen und Privathäuser zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr ausgeschaltet. Durch diese Aktion soll ein starkes Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz gesetzt werden. Die WWF Earth Hour ist eine symbolische Aktion, die zum Nachdenken anregen soll - weit über die 60 Minuten hinaus. Schließlich geht Klimaschutz nicht nur zur Earth Hour, sondern kann an 365 Tagen im Jahr gelebt werden.

Auch Neustadt an der Weinstraße ist seit einigen Jahren Teil dieser Aktion und ruft alle Bürgerinnen und Bürger Neustadts dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Wer mitmachen möchte, findet unter www.wwf.de/earthhour neben Hintergrundinformationen auch Vorschläge für die eigene, gelungene Earth Hour.


Earth Hour 2020

Time to act! Licht aus für einen lebendigen Planeten

Die Earth Hour 2020 findet am 28.03.2020 statt. Neustadt an der Weinstraße beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit folgenden Gebäuden an der Aktion:

  • Beleuchtung der Wolfsburg
  • Turm des Leibniz-Gymnasiums
  • Beleuchtung des Rathausinnenhofs und des Löwen

Auch das Haardter Schloss ist dieses Jahr wieder dabei.


Earth Hour 2019

Die Earth Hour findet dieses Jahr am 30.03.2019 statt. Neustadt an der Weinstraße beteiligt sich in diesem Jahr mit folgenden Gebäuden an der Aktion:

  • Beleuchtung der Wolfsburg
  • Turm des Leibniz-Gymnasiums
  • Beleuchtung des Rathausinnenhofs und des Löwen